Dr. Ali Bakhshandeh

HAUSARZT UND ALLGEMEINMEDIZINER

Dr. Ali Bakhshandeh wurde im Jahre 1971 in Teheran, Iran, geboren und wanderte mit 14 Jahren mit seiner Familie nach Österreich aus, wo er in Wien eine neue Heimat fand. Im Anschluss an seiner Schulausbildung studierte er Medizin an der Universität Wien. Im Jahre 2003 erlangte er den Titel Arzt für Allgemeinmedizin und zog nach Andalusien, wo er seither privat und beruflich in Marbella zu Hause ist.

Dr. Bakhshandeh war 10 Jahren bei der führenden Sanitätstransport- und medizinischen Hausbesuchsunternehmen an der Costa del Sol mit Sitz in Puerto Banus tätig und stand dem Unternehmen 2 Jahre lang als Ärztlicher Direktor vor

Seit 2016 betreut er als privater Hausarzt seine Patienten in einer Praxis im Zentrum von Marbella auf 5 Sprachen; neben Persisch und Deutsch als „Muttersprachen“ auch auf Spanisch, English und Französisch. Die Menschlichkeit und Sensibilität sowie die Suche nach Lösungen für medizinische Probleme bezeichnet er als Hauptpfeiler seiner Tätigkeit, die den gesamten Bereich der Allgemeinmedizin, inklusive Durchführung von Hausbesuchen, abdeckt. Dabei kann er Dank seiner beruflichen Erfahrung in Marbella auf wichtige ortsspezifische Kenntnisse zurückgreifen, die insgesamt seinen Patienten zu Gute kommen.