Dr. Rolande Frank-Fischer

HNO-ÄRZTIN

  • 1981-1987: Studium der Medizin an der Universität Temeschburg
  • 1988-1992: Facharztausbildung für HNO in Offenburg, anschließend an der HNO-Klinik des Städt. Klinikums Karlsruhe, Klinik der Maximalversorgung
  • Aug. 1992: Fachärztin für HNO/Kopf-Hals-Chirurgie, Plastische Chirurgie des Kopf-Hals-Gebietes; seitdem Oberärztin der HNO-Klinik des Städt. Klinikums Karlsruhe
  • Nov. 1992: Leitende Oberärztin, sowie Stellvertreterin des Direktors der HNO-Klinik des Städt. Klinikums Karlsruhe
  • Juli 1996: niedergelassene HNO-Ärztin in eigener Praxis, sowie operative Tätigkeit und Leitung der HNO-Abteilung der Paracelsus Klinik Karlsruhe
  • ab Dez. 2008: HNO-Praxis in Marbella

Mitglied Nationaler und Internationaler Gesellschaften

Durch meine langjährige oberärztliche Tätigkeit und der somit zahlreichen nationalen und internationalen Vorträge, Präsentationen und Publikationen habe ich die Ehre in einigen Kommissionen und Gesellschaften Mitglied und/oder Gründungsmitglied zu sein.

-Deutsche Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-/ Hals-Chirurgie
-Deutsche Gesellschaft für Schädelbasischirurgie
-Deutsche Gesellschaft für Audiologie
-Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM)
-Österreichische Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-/Hals-Chirurgie
-Société Française d'Oto-Rhino-Laryngologie et de Pathologie Cervico- Faciale (SOCFI)
-European Federation of Oto-Rhino-Laryngological Society (EUFOS)
-European Academy of Facial Plastic Surgery (JOSEPH SOCIETY& EAFPS)
-Asociacíon Hispano-Alemana de ORL y CIRUGÍA CERVICO-FACIAL (Gründungsmitglied)